Musterrechnung für abschlagszahlungen

Erstellen der Endgültigen Rechnung, verknüpft mit der Einzahlungsrechnung Mit einem Vorlagendetail namens Einzahlung können Sie entsprechende Texte für die Rechnungs-PDF bereitstellen, wie z. B. Anzeigeart, Einzahlungstitel oder Beschreibung (siehe PDF-Inhalt). Anzahlung (oder Anzahlung, auch als Anzahlung in britischem Englisch) bezeichnet, ist eine erste Vorab-Teilzahlung für den Kauf von teuren Gegenständen/Dienstleistungen wie einem Auto oder einem Haus. Sie wird in der Regel zum Zeitpunkt des Abschlusses der Transaktion in bar oder gleichwertig ausgezahlt. Ein Darlehen ist dann erforderlich, um den Rest der Zahlung zu finanzieren. In den Vereinigten Staaten schwanken Anzahlungen für Hauskäufe in der Regel zwischen 3,5 % und 20 % des Kaufpreises. [1] Die Federal Housing Administration hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1934 für niedrigere Anzahlungen ausgesprochen, und derzeit zahlen Kreditnehmer, die für ein FHA-Darlehen in Frage kommen, nur 3,5 % für eine Anzahlung. Angesichts steigender Eigenheimpreise in den Jahren 2000 bis 2007 waren die Kreditgeber bereit, kleinere oder gar keine Anzahlung zu akzeptieren (entweder durch 100%ige Finanzierung, verkäuferunterstützte Anzahlungshilfe, staatliche Anzahlungsanbieter oder durch die Bereitstellung einer Kombination aus 80% Erst- und 20% Zweithypotheken), so dass mehr Einzelpersonen Häuser als Hauptwohnsitz kaufen konnten. Derzeit bietet das Department of Veterans Affairs in den Vereinigten Staaten eine vollständige Finanzierung für qualifizierte Veteranen an. Das USDA Home Loan Programm bietet auch komplette Hypothekarkredite ohne Anzahlung. Diese Darlehen sind als direkte oder garantierte Darlehen erhältlich und werden qualifizierten Kreditnehmern angeboten, die ein Haus in einer ländlicheren Gegend kaufen.

Die meisten staatlichen Finanzwohnungsagenturen bieten Anzahlungshilfen an. Anzahlung Assistenzprogramme sind alle unterschiedlich mit bestimmten Anforderungen für jeden. Staatliche oder lokale Wohnungsbehörden, eine Non-Profit-Organisation oder ein Kreditgeber legen in der Regel die Anforderungen und Bedingungen für das DPA-Programm fest. Einige Programme erfordern, dass Sie oder Ihr Kreditbeauftragter einen kurzen Kurs über Anzahlung Unterstützung für erstmalige Hauskäufer zu nehmen. [2] Homebuyer-Hilfsprogramme variieren je nach Staat und können bis zu drei Prozent des Kreditbetrags für Anzahlung oder Abschlusskosten betragen. Einige Staaten haben spezielle Programme zur Unterstützung von Hauskäufen in ausgewählten geografischen Gebieten. [3] Das Verfahren zum Schließen der Rechnungen hängt von Ihren geschäftlichen Anwendungsfällen und der entsprechenden Datenstruktur in Ihrer Organisation ab. JustOn generiert eine Einzahlungsrechnung, wenn das Feld ON_Type auf dem Quellobjekt auf Einzahlung festgelegt ist. Nachdem Sie die Einzahlungsrechnung geschlossen haben, erstellen Sie die Endgültige Rechnung auf die gleiche Weise und basieren auf denselben Quelldatensätzen wie die Einzahlungsrechnung.

Bei der Fakturierung gibt es zusätzliche Schritte, die manchmal enthalten sind. Je nach Unternehmen oder Branche können Sie regelmäßig Angebote, Lieferscheine und Anzahlungen oder Anzahlungen auf Bestellungen verwenden. Wenn Sie den Zahlungsdienst von QuickBooks Online verwenden, können Sie Zahlungen online akzeptieren. Wenn Ihr Kunde von der Rechnung aus auf Jetzt bezahlen klickt, kann er den Betrag ändern, den er zu diesem bestimmten Zeitpunkt bezahlt, d. h., er kann den vollen Betrag oder einen Teilbetrag bezahlen. Für einen Teilbetrag kann der Debitor den Rest der Zahlung vornehmen, wenn er dazu bereit ist, indem er von derselben Rechnung erneut auf die Schaltfläche Jetzt bezahlen klickt. Die einzige Vorsicht, die ich habe, ist zu achten, wenn die Rechnung als vollständig bezahlt markiert wird, obwohl nur eine Teilzahlung geleistet wurde. Die Karte wird weiterhin nur für den Teilbetrag belastet.

Alles, was Sie dann tun müssten, ist eine erneute Rechnung für den verbleibenden Betrag, damit der Kunde den Rest bezahlen kann. Fühlen Sie sich frei, mit unserem Merchant Services-Team zu chatten, um mehr darüber zu erfahren. Sie sind unter 1-888-829-8589 von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 20.00 Uhr EST verfügbar. Beachten Sie, dass, wenn ein negativer Betrag hinzugefügt wird, die verbleibende Summe höher sein muss als der negative Betrag – mit anderen Worten, die Rechnung kann keine negative Summe haben.